Schrittweise Wiedereröffnung des Hallenbads

Aktualisiert: Juli 1

Sehr geehrte Badegäste, liebe Kursteilnehmer,


bedingt durch die Coronakrise ist auch der Hallenbadverein Busecker Tal gezwungen, seine gewohnten Öffnungszeiten für Schwimmer – jedoch auch die bisherigen Kurszeiten zu verändern. Dies ist notwendig, um die vorgegebenen Reinigungsintervalle zwischen den einzelnen Kursen bzw. den Schwimmzeiten zu gewährleisten.


Ab Montag, 22. Juni 2020 werden wir jedoch wieder mit der Durchführung von Kursen beginnen.


Die Öffnung des Hallenbades für den öffentlichen Mitglieder-Badebetrieb ist derzeit in Planung und wird in Kürze hier bekannt gegeben.


»Update vom 01.07.2020: Weitere Informatione zur Wiedereröffnung des Hallenbads


Folgende Kurse werden angeboten:


Montags:

16:30 – 17:00 Uhr: Babyschwimmen

17:00 – 17:30 Uhr: Kleinkinderschwimmkurs

19:00 – 19:30 Uhr: Aquafitness

20:15 – 20:45 Uhr: Aquafitness

Dienstags:

18:15 – 18:45 Uhr: Wassergymnastik

Donnerstags:

19:15 – 20:00 Uhr: Full-Body-Workout


Wir bitten alle Kursteilnehmer, folgende derzeit geltenden Regelungen zu beachten:

Einlass in das Hallenbad ist jeweils eine halbe Stunde vor Kursbeginn. Alle Kursteilnehmer werden gebeten, sich an die Hygiene- und Abstandsregeln zu halten.

Vor Betreten des Foyers werden die Kursteilnehmer gebeten, sich die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich zum Foyer des Hallenbades bereit.

Vom Eingangsbereich bis zu den Umkleiden herrscht Maskenpflicht.

Vor dem Betreten der Schwimmhalle ist für ausreichende Körperhygiene zu sorgen. Die Kursteilnehmer sind jedoch angehalten, den Duschvorgang sowohl vor als auch nach den Kursen auf ein Minimum zu reduzieren. Für Familien steht neben den Duschräumen auch die Behindertendusche zur Verfügung.

Die Benutzung von Föhnen ist – auch von eigenen Handföhnen – ist derzeit untersagt.

Das Bad zu den o. g. Kurszeiten ausschließlich für die Teilnehmer der Kurse geöffnet. Öffentliches Schwimmen zu Kurszeiten findet nicht statt.

Alle Kursteilnehmer sind angehalten, sich pünktlich zu Kursbeginn in der Schwimmhalle einzufinden. Die Kursleiter sind angehalten, die Kurse pünktlich zu beginnen und zu beenden.


Vorübergehend und um den Betrieb des Hallenbades unter den derzeitigen Pandemiebedingungen gewährleisten zu können, ist das Betreten des Hallenbades bzw. der Schwimmhalle nur unter Voranmeldung möglich.


Das Mitbringen von Tagesgästen ist vorübergehend nicht möglich.

© 2019 Hallenbadverein Busecker Tal

  • Facebook Social Icon